'Wie geht es Ihnen heute?' 'Das geht Sie nichts an!' (kartoniertes Buch)

Vom Amtsgericht als Betreuer eines Demenzkranken eingesetzt. Ein Erlebnisbericht.
ISBN/EAN: 9783737572019
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 19 x 12.5 cm
Auflage: 2. Auflage 2015
Einband: kartoniertes Buch
8,50 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 2 - 3 Tagen
In den Warenkorb
Es kann jeden Tag unverhofft passieren: Ein Anverwandter wird zum Betreuungs- und Pflegefall, kann allein nicht mehr zurechtkommen. Neben Versorgung und Pflege ist oft auch eine vom Amtsgericht eingerichtete Betreuung zu übernehmen. Plötzlich steht man als Betreuender im Mittelpunkt eines komplizierten Beziehungsgeflechtes von Gerichten, Ämtern, Krankenversicherungen, Ärztinnen und Ärzten, Pflegeeinrichtungen und Banken. Der Autor hat über zwei Jahre seinen kranken Vater im Auftrag des Amtsgerichtes betreut und berichtet darüber detailliert und einfühlsam. Mit seinem Bericht will er dazu beitragen, das Verständnis für den Beruf der (hauptberuflichen oder ehrenamtlichen) BetreuerInnen zu stärken. Das Buch soll Betroffenen eine kleine Hilfe bei der Bewältigung dieser Aufgabe sein. Fallbeispiele, Tagebuchnotizen, ein Leitfaden, Internetlinks und Literaturhinweise ergänzen die Chronik einer Betreuung.
Studium Geschichte und Politik, Dr. phil. 1973, über drei Jahrzehnte tätig im Öffentlichen Dienst, zuletzt Bundesinnenministerium, lebt im Ruhestand in Wiesenburg/Mark.